Home / 2017 / Urbanana

Zweifach nominiert für den #urbanana-Award

Mit dem #urbanana-Award zeichnet der Tourismus NRW e.V. kreative Projekte im Städtetourismus aus, die auf Kooperationen zwischen Kreativ- und Tourismuswirtschaft basieren. Wuppertal Marketing war unter den 60 Nominierungen ebenfalls mit zwei Projekten vertreten.

Beim Velotaxi können Gäste Touristeninformationen mobil bekommen. Die Information wird dorthin gebracht, wo die Gäste aus anderen Städten und Ländern unterwegs sind. Dabei geht es um Infomaterial über Wuppertal in Form von Broschüren, aber auch Infos der Fahrerinnen und Fahrer, die eine Stadtführerschulung mitgemacht haben und deshalb kompetent Auskunft geben können.

Das zweite eingereichte Projekt der WMG gibt es bei den kommenden Stadtführungen 2018 zu entdecken: Bei der Führung „Urban Gardening: Ernte mitten in der Stadt“ erklärt Experte Niklas Brandau, wie sich entsprechende Projekte wie der Ostersbaumer Honiggarten, der UtopiastadtGarten und die DiakonieKirche sich in den letzten Jahren etabliert haben.
 
Gewonnen haben  wir den #urbanana-Award leider nicht, senden aber herzliche Glückwünsche an alle Sieger für ihre tollen Projekte, die am 17. November im Rahmen der ART Düsseldorf ausgezeichnet wurden. 2018 bewerben wir uns definitiv wieder!
Links und Informationen:
https://www.nrw-tourismus.de/urbanana-award
WMG-Projekt „Touristeninfo per Velotaxi“: https://www.nrw-tourismus.de/a-touristeninfo-per-velotaxi
WMG-Projekt “Wuppertals urbane Gärten entdecken”: https://www.nrw-tourismus.de/a-wuppertals-urbane-gaerten-entdecken