Home / 2017 / Weihnachtsmärkte

Die Weihnachtsmärkte in Barmen und Elberfeld haben begonnen

© WMG/Schmitz

Die Adventszeit bricht an, und überall in der Stadt stehen wieder die kleinen Buden mit ihren Leckereien, Mitbringseln und Geschenkartikeln: Die Weihnachtsmärkte in den Innenstädten haben eröffnet.

In Barmen stehen die meisten Buden des Weihnachtsmarktes auf dem Johannes-Rau-Platz. Hier gibt es neben vielen anderen Dingen leckere Schokofrüchte, natürlich Glühwein und den schönen, meterhohen und bunt geschmückten Weihnachtsbaum. In Elberfeld zieht sich der Lichtermarkt durch die Fußgängerzone, es wird Lachs über dem Feuer gebraten, Champignons in der Pfanne geschwenkt, und auf dem Laurentiusplatz haben sich die Schausteller aus dem Mittelalter eingefunden. Beim mittelalterlichen Märchenmarkt vor der Laurentiuskirche gibt es sogar ein Holzschiff zu bestaunen, aus dessen Bauch heraus Glühbier und andere Spezialitäten verkauft werden.

Zahlreiche Tages- und Wochenendmärkte wie am Schloss Lüntenbeck oder das Weihnachtsdorf rund um den Toelleturm eröffnen in den kommenden Wochen. Alle Informationen und Daten finden Sie auf unserer aktualisierten Webseite www.wuppertaler-weihnachtsmaerkte.de sowie auf unserer entsprechenden Facebookseite www.facebook.com/WuppertalerWeihnachtsmaerkte.