Home / 2018 / 0-Euro

Neuer 0-Euro-Schein zeigt Schwebebahn-Modell GTW 72

© WMG

Nach dem großen Erfolg des 0-Euro-Scheins mit dem Kaiserwagen können sich Sammler und Wuppertal-Fans auf das nächste Motiv freuen. Ab Dienstag, 17. April, können sie den Schein mit dem Schwebebahn-Modell GTW 72 kaufen.  

Als Mitte November die ersten Wuppertaler 0-Euro-Scheine mit dem Kaiserwagen erschienen, war die Nachfrage nach den beliebten Souvenirscheinen groß. In Schlangen standen die Menschen vor dem Geschäft von Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, um einen der Scheine ohne Notenwert zu ergattern.

Medien berichteten überregional über das rosafarbene Sammlerstück. Und selbst aus Frankreich und der Schweiz gingen im Netz auf wuppertalshop.de Bestellungen bei der Wuppertal Marketing GmbH ein.

Jetzt können sich die Sammler der 0-Euro-Scheine auf ein neues Motiv freuen. Teil zwei der Schwebebahn-Serie ziert das Wagenmodell GTW 72. Ab dem 17. April ist der Schein erhältlich. Die Abkürzung GTW steht für den Begriff Gelenktriebwagen. Die orange-blauen Modelle wurden von der Firma MAN hergestellt und 1972 in Betrieb genommen. Teilweise sind sie noch heute unterwegs, werden aber sukzessive von der neuen, hellblauen Schwebebahn-Generation abgelöst.

Der Trend, 0-Euro-Scheine mit Sehenswürdigkeiten herzustellen, kommt aus Frankreich. Gemeinsam mit dem Bergisches Land Tourismus Marketing e.V. (BLTM) hat die Wuppertal Marketing GmbH erneut eine Auflage von 10.000 Stück produzieren lassen.

Den Schein mit dem GTW 72 gibt es ab Dienstag, 17. April, zu kaufen. Er kostet drei Euro pro Stück. Einzelne Seriennummern können nicht auf Wunsch gekauft werden.

Die Scheine sind an mehreren Stellen erhältlich:

bei Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16 in Wuppertal
(Öffnungszeiten montags bis freitags 9 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 14 Uhr). 

Im Internet können die Scheine ebenfalls ab dem 17. April über www.wuppertalshop.de gekauft werden, dort gibt es auch weitere Informationen. Vorbestellungen sind nicht möglich. Die Serie mit dem Kaiserwagen ist bereits vergriffen.

Außerdem bietet das Büro des BLTM, Kölner Straße 8 in Solingen, die 0-Euro-Scheine an. Die Öffnungszeiten:

  • montags bis donnerstags 9 bis 16 Uhr
  • freitags 9 bis 15 Uhr
  • Sonderverkauf am Mittwoch, 18. April, bis 19 Uhr
  • Sonderverkauf am Samstag, 21. April, von 10 bis 14 Uhr