Presse / Pressespiegel / 2008 / Wirtschaftspreis 2008

Wirtschaftspreis 2008 verliehen

Unternehmen 2008: myska Jungunternehmen 2008: rentapneu Stadtmarketingpreis 2008: Kurrende

In einer feierlichen Veranstaltung wurde am 16. Oktober 2008 der 6. Wuppertaler Wirtschaftspreis vor mehr als 400 geladenen Gästen verliehen.

Preisträger in der Rubrik  „Unternehmen 2008“ ist die Bäckerei + Vollkornmühle myska. „Herr Myska hat sich erfolgreich gegen Schnell- und Großbäckereien behauptet, indem er kompromisslos auf Qualität und naturbelassene Inhaltsstoffe setzt.“ – so Laudator Norbert  Brenken von der Stadtsparkasse Wuppertal.

Der Preis in der Rubrik „Jungunternehmen 2008“ ging an die rentapneu GmbH, einem Hersteller von innovativen Messestandsystemen. „rentapneu verbindet auf vorbildliche Art und Weise neuartige Technologien mit einer immer noch lebendigen handwerklichen Tradition in dieser Stadt“ - sagte Marc Lützenkirchen von Versatel bei der Preisübergabe. Der Knabenchor Wuppertaler Kurrende konnte den „Stadtmarketingpreis 2008“ gewinnen, da „die Mitglieder der Kurrende als Kulturbotschafter maßgeblich das Bild Wuppertals prägen“, wie Daniel Bartos von Mercedes-Benz, Niederlassung Wuppertal der Daimler AG, betonte.

Neben dem Preisträger waren in der Rubrik „Unternehmen 2008“ die Raumfabrik AG, Andreas Conrad Malermeister, ALEX Haustechnik und das Unternehmen Parkett Dietrich nominiert. Nominierte in der Rubrik „Jungunternehmen 2008“ waren außer dem Preisträger CarAdvisor und iussa + ufermann. Alle Nominierten wurden durch Urkunden gewürdigt. Zu Beginn der Veranstaltung verabschiedete Oberbürgermeister Peter Jung den Gründungsgeschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH, Georg Sander, der nicht nur den Wirtschaftspreis sondern auch viele andere Formate, darunter den NRW-Tag, realisiert habe. Georg Sander betonte in seiner Ansprache, dass er das Stadtmarketing auf einem guten Weg sehe und dankte den Mitarbeitern der WMG für die "großartige Arbeit in den zurückliegenden Jahren".

Veranstalter des Wuppertaler Wirtschaftspreises sind die Wuppertal Marketing GmbH, Stadtsparkasse Wuppertal sowie Wuppertalaktiv. Versatel als auch Mercedes-Benz, übernehmen die Funktion als Co-Veranstalter. Die Barmenia Versicherungen, Wuppertaler Stadtwerke, Rinke Gruppe und oundmdesign fungieren als Sponsoringpartner. Medienpartner sind Westdeutsche Zeitung, Radio Wuppertal und Offset Company.

Weitere Informationen zum Wuppertaler Wirtschaftspreis finden Sie im Internet unter www.wirtschaftspreis.de.