Projekte / Talwaren

Talwaren

Qualitätsprodukte aus Wuppertal in schicker Verpackung zeigen die Vielfalt der örtlichen Produzenten, Entwickler und Denker.

Gutes aus Wuppertal

Die Produktserie der Talwaren zeigt, was in Wuppertal entworfen, erfunden, produziert oder gehandelt wird. Die ansprechende, stilvoll-puristische Verpackung und die beigelegte Broschüre, die über Hersteller und Produkt informiert, machen jede „Talware“ zu einem idealen Geschenk oder Souvenir. Mit den Talwaren macht die Wuppertal Marketing Gesellschaft sichtbar, wie viel Qualität ganz unterschiedlicher Sparten in Wuppertal entsteht und über die Stadtgrenzen hinaus, oft weltweit, bekannt ist.

Design und Verpackung der Talwaren ersannen die Wuppertaler Designer Jörg Illigen und Rick Wolf (www.illigenwolf.de). Unternehmen können Sondereditionen bestellen.

Erhältlich sind die Talwaren bei Wuppertal Touristik im City-Center, Schloßbleiche 40, und in der Info-Theke im Rathaus.

In der Serie sind bisher erschienen:

  • Nina Hoger und das Ensemble Noisten – „Else Lasker-Schüler – Tiefer beugen sich die Sterne. Lyrik und Musik"
  • Buchbinderbetrieb Roger Green – Notizbuch „Greenbook“
  • P. Hermann Jung KG – Pflanzkelle
  • Knipex-Werk C. Gustav Putsch KG – „Cobra 180“ Wasserpumpenzange
  • Michael Westerhaus – „Füllfederhalter-Modell 501"
  • Eduard Wille GmbH Stahlwille ­– Schraubenschlüsselsatz „Open Box 19-17-13-10“
  • Wera Kraftform Schraubendreher
  • Sascha Gutzeit – CD „Trassenfieber“
  • CD mit geistlicher Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy, gesungen von der Kantorei Barmen-Gemarke
  • Qualitäts-Schlosserhammer der Firma Picard
  • einen Satz Spielkugeln für Crossboccia von Beelow & Co.
  • Uwe und Hans-Werner Hoffmann - Schwebebahnmesser
  • Wuppertaler Kurrende e.V. "Celebrating Händel"
  • Coroplast - Isolierband Typ 302
  • Maywerk-Messerschärfbank S-DUO

Weitere Produkte finden Sie im Wuppertalshop  >>mehr