Home / 2019 / Tourismus-Auftakt 2019: Start mit der Bergischen Velo

Tourismus-Auftakt 2019: Start mit der Bergischen Velo

Am 31. März startete bei Wuppertal-Touristik die Saison 2019. Im Rahmen der Bergischen Velo auf dem Gelände der Spedition Schockemöhle gegenüber dem Mirker Bahnhof/Utopiastadt zeigte Wuppertal Marketing sein Programm für das aktuelle Jahr. Bereits zum 5. Mal fand die Bergische Velo statt. Dieses kleine Jubiläum zeigt, dass sich diese regionale Radmesse in Wuppertal und der Region bereits als festes Format etabliert hat. Stark zum neuen Fahrradboom hat sicherlich die Nordbahntrassenfertigstellung beigetragen. 

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, um sich vom reichhaltigen Angebot der Stadtführungen begeistern zu lassen. In den letzten Jahren hat Wuppertal Marketing zunehmend Infotainment-Programme aufgenommen, bei denen neben Informationen zur Stadt und der Historie auch Unterhaltung einen großen Teil der Veranstaltungen einnimmt. 

So sind neben den genussvollen Weinwanderungen und den beliebten Kneipenbummeln auch Führungen mit den Stadtoriginalen Mina, Zuckerfritz und Husch-Husch im Angebot. Auch bei Nachtwächterführungen durch verschiedene Quartiere, mit den Veranstaltungen der Baronin von Wupp und bei zwanzig kuriosen Episoden entlang der Wupper lassen unsere Stadtführer und Stadtführerinnen ihr Schauspieltalent aufblicken. 

Wer es nicht geschafft hat, sich an unserem Stand der Bergischen Velo zu informieren, der kann alle Informationen auch auf unseren Webseiten www.wuppertal-marketing.de und www.wuppertalshop.de oder bei Wuppertal Touristik in der Kirchstraße 16, Telefon (0202)-563-2270 sowie (0202)-563-2180 und per Mail an touristik@wuppertal-marketing.de. erhalten.

Link Bergische Velo: www.bergische-velo.de