© WMG/Schmitz

Newsletter Dezember 2017

Mit unserem Newsletter wollen wir Sie stets auf dem Laufenden halten und über die neuesten Aktivitäten informieren.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht
Ihre Wuppertal Marketing Gesellschaft

0 Euro für den guten Zweck
Innerhalb von wenigen Tagen waren die 0-Euro-Scheine mit dem Kaiserwagen-Motiv vergriffen. Ab Montag, 4. Dezember, werden die letzten Geldscheine ohne Notenwert zugunsten des Projektes Kulturkindergarten der Alten Feuerwache bei EBAY versteigert – es geht um die ersten elf Seriennummern. >>mehr

Wuppertal Souvenirs: die besondere Art zu schenken
Wuppertal Marketing erweitert seine Souvenir-Auswahl stetig. Besonders zur Weihnachtszeit (aber nicht nur dafür) bietet es sich an, Geschenke mit lokalem Wuppertalbezug zu machen. Schauen Sie einmal rein in unser Sortiment. >>mehr

Wishlist: Zweite Staffel beginnt am 14. Dezember
Der aktuelle Trailer zur zweiten Staffel von Wishlist gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Ereignisse. Wishlist 2.0 wird gefährlicher, spannender, düsterer. >>mehr

Netzwerktreffen der Preisträger „Jungunternehmen des Jahres“
Bereits zum siebten Mal trafen sich am 20. November 2017 die Preisträger der seit 2003 verliehenen Auszeichnung „Jungunternehmen des Jahres“ des Wuppertaler Wirtschaftspreises auf Einladung der Schumpeter School Stiftung und der Wuppertal Marketing GmbH. >>mehr

Zweifach nominiert für den #urbanana-Award
Mit dem #urbanana-Award zeichnet der Tourismus NRW e.V. kreative Projekte im Städtetourismus aus, die auf Kooperationen zwischen Kreativ- und Tourismuswirtschaft basieren. Wuppertal Marketing war unter den 60 Nominierungen ebenfalls mit zwei Projekten vertreten. >>mehr

Die Weihnachtsmärkte in Barmen und Elberfeld haben begonnen
Die Adventszeit bricht an, und überall in der Stadt stehen wieder die kleinen Buden mit ihren Leckereien, Mitbringseln und Geschenkartikeln: Die Weihnachtsmärkte in den Innenstädten haben eröffnet. >>mehr

Stadtführungen:
Freie Plätze gibt es noch bei folgenden Führungen:

Donnerstag, 4. Januar, 14 Uhr ab Schwebebahnstation Vohwinkel: Himmlisch schweben zu Wuppertaler Krippen. 4 Stunden, Preis 14,50 Euro.

Freitag, 12. Januar, 19 Uhr ab Schwebebahnstation Robert-Daum-Platz: Kneipenbummel „Rund ums Bier“ entlang der Schwebebahn. Preis 14,50 Euro.

Samstag, 13. Januar, 19.30 Uhr ab Laurentiusplatz: Nachtwächter-Tour über den Ölberg. 2 Stunden, Preis 14,50 Euro inklusive Nachtwächtersüppchen.

Sonntag, 14. Januar, 12 Uhr ab Schwebebahnstation Oberbarmen: Zwanzig kuriose Episoden entlang der Wupper. 2,5 Stunden, Preis 11,50 Euro.


Hinweis:
Für alle Stadtführungen, Kaiserwagenfahrten, Kulinarische Stadtführungen, Kneipenbummel und Weinwanderungen sind Anmeldungen erforderlich!

Info und Buchung:
Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, 42103 Wuppertal (bei der Citykirche),
Telefon (0202)-563-2270 oder (0202)-563-2180,
touristik@wuppertal-marketing.de

Unsere Broschüren als Download unter www.wuppertalshop.de.

Veranstaltungen aus dem Bereich Tourismus und Freizeit finden Sie auch unter
unserem Veranstaltungskalender

 

 

 

Bitte hier klicken, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten

Dies ist eine HTML-Nachricht. Beim Abruf (zum Beispiel bei GMX) kann es zu fehlerhafter Darstellung kommen, da manche Anbieter bestimmte Funktionen in HTML-Mails nicht zulassen. In solchen Fällen raten wir zum Download der Mail mit einem HTML-fähigen Programm (zum Beispiel MS Outlook, Eudora, Mozilla).